0228 - 9550 133 info@ppm-akademie.org

Diese Vorteile bietet Ihnen ein PPM-Fernkurs

Jede Pflegeeinrichtung braucht Spezialwissen – Sie haben es bald!

Jede Pflegeeinrichtung in der Altenhilfe muss heute in verschiedenen Bereichen Spezialwissen nachweisen.
Dies geschieht durch die Bestellung eines Hygienebeauftragten, Palliativbeauftragten, Angehörigenbeauftragten, Qualitätsmanagers, Pflegeprozessmanagers und einer Demenzfachkraft.

Für Sie als Pflegefachkraft als auch für die Pflegeeinrichtung macht es sich also bezahlt, wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter über eine entsprechende Qualifikation verfügen. Sie ermöglicht es der Pflegefachkraft, ein neues Aufgabengebiet mit einem eigenen Verantwortungsbereich zu übernehmen.

Imagegewinn für Ihre Pflegeeinrichtung

Für Ihre Pflegeeinrichtung bringt die Bestellung eines Beauftragten oder Managers mit speziellen Fachkenntnissen viele weitere Vorteile: Es festigt ihre Position und ihren Qualitätsanspruch gegenüber dem MDK, den Pflegekunden, deren Angehörigen und der Öffentlichkeit.

Über Pflegefachkräfte mit solchen Spezialkenntnissen zu verfügen, bringt einen deutlichen Imagegewinn und macht sich kurz- und langfristig bezahlt.

Kostenloser 30-Tage-Test!

Die Anmeldung zu einem Fernkurs der PPM-Akademie ist für jeden Teilnehmer ohne jedes Risiko.

Weil jeder Teilnehmer 30 Tage Zeit hat zu testen, ob ihm der Kurs liegt und wie sich das Lernen neben der Arbeit zeitlich unterbringen lässt.

Zweifel, ob man einen Fernkurs neben der Arbeit schafft, sind durchaus erlaubt. Genau deswegen bieten wir den kostenlosen 30-Tage-Test an. Dann kann sich jeder Teilnehmer selbst davon überzeugen, dass ein PPM-Fernkurs der beste Weg ist, sich weiterzubilden und für ein neues Aufgabengebiet zu qualifizieren.

Erfolgs- und Zufriedenheits-Garantie

1. Testen ohne Risiko

30 Tage lang. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie weitermachen. Wenn Sie aufhören wollen, reicht eine kurze Nachricht an uns. Für diesen Test entstehen Ihnen keinerlei Kosten. Damit ist Ihr Test 100% risikofrei!

2. Erfolgskontrolle

Das Lehrmaterial enthält alles, was Sie brauchen, um Ihren Fortschritt selbst kontrollieren zu können.

3. Zertifizierung

Nach Abschluss der letzten Lehreinheit erhalten Sie ein Zertifikat der PPM Akademie. Mit diesem Zertifikat können Sie eine zusätzliche IHK-Zertifizierung beantragen.