0228 - 9550 133 info@ppm-akademie.org

Fernkurs: Demenzfachkraft in der ambulanten und stationären Altenhilfe

Immer mehr Menschen mit Demenz

Da die Menschen immer älter werden, nimmt auch die Zahl der Menschen mit Demenz dramatisch zu.

Daraus ergibt sich für alle Einrichtungen eine riesen Herausforderung: Sie haben nicht genug Pflegefachkräfte mit einer Spezialausbildung für die Betreuung von Demenzerkrankten.

Diese Lücke lässt sich schließen: Die PPM-Akademie bietet Ihnen einen Fernkurs an, der Sie zur zertifizierten Demenzfachkraft ausbildet.

Kompetente Angehörigenarbeit ist wichtig!

Die Zertifizierung zur „Demenzfachkraft“ erlaubt Ihnen, eine verantwortliche Schlüsselrolle bei der Betreuung von Menschen mit Demenz in Ihrer Einrichtung zu übernehmen. Eine zusätzliche Zertifizierung durch die IHK ist möglich.

Berufliche Vorteile durch den Fernkurs:

Als Angehörigenbeauftragter

  • vermitteln Sie zwischen Angehörigen und Mitarbeitern
  • sind Sie Experte in der Angehörigenarbeit und können somit Konflikten vorbeugen
  • erleichtern Sie Ihren Kollegen die Arbeit und tragen somit zu einem angenehmeren Arbeitsklima bei

Was Sie im Fernkurs lernen:

Im „Fernkurs Demenzfachkraft in der ambulanten und stationären Altenhilfe“ lernen Sie, die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer demenzkranken Kunden zu erkennen

  • wie sich die Zusammenarbeit mit Angehörigen verbessern lässt
  • wie Sie die Anforderungen des MDK und anderer Kontrollbehörden zur Demenz erfüllen
  • wie Sie für Ihre an Demenz erkrankten Pflegekunden die richtige Pflegestufe erhalten

Weitere Kurs-Infos

Voraussetzung für die Teilnahme:

Eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft.

Kursbeginn:

Jederzeit

Kursdauer:

12 Monate

Abschluss:

Zertifikat der PPM-Akademie „Demenzfachkraft in der ambulanten und stationären Altenhilfe“

Ihr Kursleiter

Swen Staack

Swen Staack

Dipl.-Sozialpädagoge. Spezialisiert auf die Fort- und Weiterbildung in der Altenarbeit mit Schwerpunkt „Demenz“. Vorstandsmitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Kursgebühr:

1199,88 € (zzgl. MwSt.), zahlbar in 12 Monatsraten zu je 99,99 €

steuerlich absetzbar

Kursinhalt: Demenzfachkraft in der ambulanten und stationären Altenhilfe

01Lektion

Basis-Wissen Demenz

  • Formen und Verlauf der Demenz
  • Die Erlebenswelt von Menschen mit Demenz
02Lektion

Biografiearbeit

  • So setzen Sie Biografiearbeit konkret im Pflegeprozess um
03Lektion

Kommunikation und Umgang mit Menschen mit Demenz

  • Wie Sie sich mit Demenzkranken verständigen, wenn deren Sprache zerfällt
  • Bedürfnisse nonverbal erkennen
04Lektion

Anforderungen des MDK zum Thema Demenz erfüllen

  • So sieht ein MDK-sicheres Demenzkonzept aus
  • Pflegedokumentation
05Lektion

Pflegeeinstufung bei Menschen mit Demenz

  • Mängel bei MDK-Gutachten
  • Fehlerquellen bei der Einstufung Demenzkranker
06Lektion

Therapie Nichtmedikamentöse Therapieformen

  • Basale Stimulation
  • Therapieren mit Musik und Tieren
  • 10-Minuten-Aktivierung
07Lektion

Milieugestaltung & Wohnformen

  • Wahrnehmung, Einstellung und Wissen der menschlichen Umgebung (Betreuer, Personal)
08Lektion

Angehörigenarbeit & Umgang mit schwierigen Angehörigen

  • Psychische, physische, materielle und soziale Belastungen für die Angehörigen und Entlastungsmöglichkeiten
09Lektion

Schmerzmanagement

  • Welche Schmerztherapie ist richtig
  • Instrumente der Schmerzerfassung bei Demenz
10Lektion

Palliativversorgung bei Menschen mit Demenz / Lebensende

  • Sterbebegleitung bei Menschen mit Demenz
11Lektion

Herausforderndes Verhalten

  • Umgang mit Aggression und Gewalt, Sexualität, Weglauftendenzen
  • So begegnen Sie herausforderndem Verhalten
12Lektion

Lebensqualität bei Menschen mit Demenz steigern

  • Instrumente zur Erfassung der Lebensqualität
  • Konkrete Ergebnisse aus der Praxis und Handlungsempfehlungen
13Lektion

Ernährung

  • Bedarf an Kalorien
  • Möglichkeiten der Speisendarbietung
  • Was tun, wenn der Demenzkranke Essen und Trinken verweigert
14Lektion

Selbst Schulungen zum Thema Demenz durchführen

  • Mitarbeiter gewinnen
  • Mitarbeiterbeteiligung als Erfolgsmodell

Testen Sie den Kurs jetzt 30 Tage kostenlos!

Kostenloser 30-Tage-Test &
Zufriedenheits-Garantie

Mit Ihrer Anmeldung gehen Sie keinerlei Risiko ein. Nach der Anmeldung erhalten Sie die erste Lektion. Sollten Sie zur Ansicht gelangen, dass der Kurs für Sie nicht das Richtige ist, schicken Sie uns innerhalb der 30-tägigen Testzeit eine kurze Nachricht. Damit ist der Fall für Sie erledigt. Es werden keinerlei Kosten und Gebühren fällig. Das Lehrmaterial für die erste Lektion dürfen Sie behalten.

Ihre Anmeldung ist daher ohne jedes Risiko. Das garantieren wir Ihnen!

Widget Details - Wirtschaftswissen Shop Widget

Ihre Zufriedenheit ist uns viel wert:
Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich

Ja, ich möchte den Fernkurs zur Demenzfachkraft in der ambulanten und stationären Altenhilfe mit der Option auf ein IHK-Zertifikat 30 Tage kostenlos testen.

  • Sie erhalten das Startpaket zum unverbindlichen 30-Tage-Test und prüfen den Fernkurs in Ruhe. Das Startpaket dürfen Sie auf jeden Fall behalten.
  • Sie erhalten von uns eine Zufriedenheitsgarantie – sollten Sie innerhalb der ersten 30 Tage feststellen, dass der Fernkurs nicht geeignet ist, die Inhalte Sie nicht überzeugen oder es andere Unstimmigkeiten gibt, garantieren wir Ihnen, ohne weitere Umstände einfach von der Teilnahme zurücktreten zu können. Eine kurze Nachricht an unseren Teilnahme-Service genügt, ob telefonisch oder per E-Mail.
  • Insgesamt erhalten Sie nach dem Test in den 12 Monaten dann 14 Lektionen, ergänzt durch Zusatzmaterial und Musterlösungen im Online-Trainingscenter.
  • Der Gesamtpreis beträgt 1.199,88 € (zzgl. 19 % MwSt.). Sie erhalten mit jeder Lieferung eine Teilrechnung und bezahlen damit einfach in 12 Teilbeträgen zu je 99,99 € zzgl. 19 % Mwst.

 

Bitte senden Sie mein Test-Paket an:
Demenzfachkraft in der ambulanten und stationären Altenhilfe
Jetzt bestellen

Einen Augenblick, Ihre Anforderung wird übermittelt...

6657 / FDB0122 /